2 Tage Elektronisches Musik Festival vom 17. - 18. Juli 2021 in Innsbruck / Seegrube 2000m.

Bild zu CoronaRules
3-G-Regel (getestet, genesen oder geimpft) ist ein MUSS für das Nordkette Wetterleuchten Festival:

Getestet: Negativer PCR Test (max. 72h alt), negativer Antigen-Test (max. 48h alt), negativer Antigen-Selbsttest mit digitaler Lösung (max. 24h alt)

Genesen: Vorlage einer ärztlichen Bestätigung über eine in den vergangenen sechs Monaten überstandenen Infektion mit SARS-CoV-2

Geimpft: Nachweis über eine erfolgte Erstimpfung ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, wobei diese nicht länger als drei Monate zurückliegen darf oder Zweitimpfung, wobei die Erstimpfung nicht länger als neun Monate zurückliegen darf.

FFP2-Maskenpflicht in allen Seilbahn-Kabinen, in der Hungerburgbahn und  in den Stationen.

Es besteht für das Nordkette Wetterleuchten Festival keine Maskenpflicht und es bestehen keine Abstandsregeln mehr.

 

In Innsbruck kann man kostenlos einen Antigentest im Testcenter Innsbruck | Olympiahalle bzw. Eishalle (Antigentest) machen:
Montag bis Freitag: 7 bis 16 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertag: 8 bis 16 Uhr
Olympiastraße 10
6020 Innsbruck

Für diesen kostenlosen Antigentest muss man sich anmelden - geht sehr schnell und einfach. Bei der Anmeldung muss man als Ausländer eine Kontaktadresse angeben. Da der Campingplatz beim Wetterleuchten Festival nicht ein offizieller Campingplatz ist, soll man bei der Anmeldung einfach ein Hotel in Innsbruck angeben laut Auskunft der Hotlinenummer des Landes: Eine Hoteladresse wäre z.B: Hotel Sailer, Adamgasse 8, 6020 Innsbruck
Der Antigentest in Innsbruck dauert dann ca. 15 Minuten vor Ort.

Hier geht es zur Anmeldung zu diesem kostenlosen Antigentest:  https://tiroltestet.leitstelle.tirol/intro